Unser Engagement - Der Mensch

Klassenfahrt der 10b nach Berlin vom 04.09. bis 08.09.2016

Berlin 2016 – Klassenfahrt der 10b

Unser Zug fuhr sonntags um 8:15 Uhr mit etwas Verspätung los. Sonntags um diese Uhrzeit waren alle verständlicherweise noch sehr müde, so dass viele auf der Fahrt schliefen. Als wir mittags ankamen, checkten wir zuerst im Hotel ein.
Danach gingen wir an die Berliner Mauer und hörten einen Beitrag. Im Anschluss liefen wir ans Brandenburger Tor und danach gab es im Hotel das Abendessen, bevor wir uns noch das Sony Center betrachteten.

Am nächsten Tag besuchten wir den Zoo und den Bundesrat. Dort besprachen wir ein Gesetz, was wirklich Spaß gemacht hat.

Dienstags versammelten wir uns am Alexanderplatz und  hatten Zeit für eine Runde Shopping. Auf unserem Programm stand als nächster Punkt die Führung durch ein ehemaliges Stasi-Gefängnis, welche sehr spannend und interessant war.
Dann ging es endlich ins Hotel, wo wir uns für das Musical „Tanz der Vampire“ fertig machten. Das Musical hat mir sehr gefallen und es hat einen echt gefesselt.

Am Mittwoch besuchten wir den Bundestag, wo wir Frau Merkel und anderen Politikern bei einer Debatte zusehen durften. Danach liefen wir durch die Stadt, bevor wir abends in einer Disko feierten.

An unserem letzten Tag kam für mich der spannendste Teil: Madame Tussauds. Leider verflog die Zeit dort viel zu schnell und wir gingen erneut ans Brandenburger Tor, wo wir Zeit hatten uns noch einmal frei zu bewegen. Das Wetter wurde von Tag zu Tag besser, weshalb es schwer fiel, sich von Berlin zu verabschieden.

Die Zeit in Berlin wird unvergesslich bleiben.
(Michelle, 10b)

<November 2017>
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123