Zucker und Ernährung – Darauf kommt ´s an!

Schulerlebnisse

Am 23. November 2018 fand ein Workshop zum Thema Zucker und Ernährung statt. Dazu kamen zwei Mitarbeiterinnen der AOK Rheinland – Pfalz, Saarland zu Besuch in die St.-Katharina-Realschule.

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches „Gesundheit und Soziales“, Klassenstufe sieben, nahmen an diesem Workshop teil. Die beiden Referentinnen der AOK berichteten, dass eine Studentin im Rahmen einer Studienarbeit das Konzept für die Veranstaltung zum Thema Zucker erarbeitet hat.

Zu viel Zucker in der Nahrung ist ein großes Problem, denn immer mehr Menschen leiden unter den Folgen einer ungesunden Ernährung mit zu viel Fett und Zucker. Übergewicht, Diabetes, Karies sind drei der häufigsten Erkrankungen, die durch einen zu hohen Zuckerkonsum entstehen können. Deshalb ist es wichtig, junge Menschen darüber aufzuklären und ein Bewusstsein zu schaffen für eine gesunde Lebensweise.

Bei dem Workshop mussten sechs Stationen absolviert werden zu folgenden Themen:

Station 1 Zuckergehalt in Lebensmitteln

Station 2 Die Kennzeichnung von Zucker in Lebensmitteln

Station 3 Den eigenen Zuckerkonsum berechnen

Station 4 Wozu dient Zucker in Lebensmitteln?

Station 5 Hinweise wie man achtsam süßen kann

Station 6 Die Ernährungspyramide.

Die Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtfachgruppe Gesundheit und Soziales waren sehr engagiert bei der Arbeit und berichteten am Schluss, dass ihnen der Workshop Spaß gemacht und viele neue Erkenntnisse gebracht habe.

(Cordula Wagner)


Zurück