Alles muss klein beginnen – Begrüßungsgottesdienst der Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen

Schulerlebnisse SchulerlebnisseKat

Wie in jedem Schuljahr begannen auch dieses Mal die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen ihre Schulzeit an der St.-Katharina-Realschule mit einem Gottesdienst, in dem sie auch von der Schulleitung begrüßt wurden.

„Alles muss klein beginnen“ war das Motto der Feier in der Heilig-Geist-Kirche, in der das Gleichnis vom Senfkorn (Mk 4,30-32) im Mittelpunkt stand. Wie sich das kleine Samenkorn zu einem großen Baum entwickelt, „in dessen Schatten die Vögel nisten“, so soll auch der kleine Anfang jedes Schülers und jeder Schülerin zu etwas Großem werden. Als Zeichen dafür bekam jedes Kind eine kleine Schachtel mit Senfkörnern und einem Segenswunsch von Herrn Bender und Frau Gries überreicht, die als Klassenleitungen die 5. Klassen begleiten.

Anders als in den letzten Jahren durften wir – bedingt durch die Coronapandemie – zwei Mal feiern, da nicht alle 64 Kinder mit ihren Eltern in einem Gottesdienst Platz gehabt hätten. Dass dies möglich war, haben wir einer großen Zahl von Mitwirkenden, Helferinnen und Helfern zu verdanken:

Ein herzliches Dankeschön Frau Gemeindereferentin Sybille Meyer-Kuhn von der Pfarrei Heiliger Namen Jesu Landstuhl und Herrn Pfarrer Nils Urbatzka von der Protestantischen Pfarrei Landstuhl, die jeweils einen der beiden Gottesdienst leiteten und Gottes Segen für unsere neuen Schülerinnen und Schüler erbaten. Auch danken wir dem Pfarrbüro der Pfarrei Heiliger Namen Landstuhl und dem Sakristan für ihre Unterstützung.

Frau Dr. Le Brün-Hölscher, Frau Gries und Herr Bunjes gestalteten die Feier musikalisch und konnten durch ihre lebendige Darbietung bei so manchem Kind die Anspannung in der ungewohnten Situation lösen.

Danke auch den Schülerinnen Jana Kalker, Jana Schiegl, Carla Schiffmann (alle 10a) und Roxana Reitz (10b), die in den Fürbitten für die neuen Schülerinnen und Schüler beteten und zusammen mit Herrn Weiß den Empfangsdienst in der Kirche versahen, und Frau Grimm, Frau Gries und Herrn Jugert, die die Herstellung der Schächtelchen für die Senfkörner organisierten.

Allen Schülerinnen der Klassen 5a und 5b ein herzliches Willkommen in Schulgemeinschaft der St.-Katharina-Realschule!
(Frank Bodesohn)


Zurück
btr
btr
btr
btr
btrhdr
###