ENGLISCH

Fachbereich Englisch

Das Fach Englisch wird an der St.-Katharina-Realschule ab Jahrgangsstufe 5 verbindlich als erste Fremdsprache unterrichtet.
Momentan kommt in allen Klassenstufen das Lehrwerk English G21 für Realschulen (Cornelsen) zum Einsatz.
Wie auch in den anderen Hauptfächern üblich, sind die Klassen in der Orientierungsstufe geteilt, sodass mit den SchülerInnen individueller gearbeitet werden kann und ihnen der Übergang in die weiterführende Schule möglichst leicht fällt.
SchülerInnen der Jahrgangstufe 10 haben durch die Teilnahme an der TELC-AG die Möglichkeit, mittels einer abschließenden Prüfung das damit verbundene Sprachenzertifikat zu erwerben, welches sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) orientiert.
Im Mittelpunkt des fremdsprachlichen Unterrichts stehen die wichtigen kommunikativen Kompetenzen, wie das Hör- und Leseverstehen, das Sprechen sowie die Fähigkeit Texte zu verfassen. Einen weiteren Baustein bilden die landeskundlichen Inhalte. Die SchülerInnen lernen hierbei geographische, historische und kulturelle Besonderheiten ausgewählter Länder der anglophonen Welt (z.B. Großbritannien, USA, Kanada, Australien) kennen.
In einer zunehmend globalisierten Lebenswirklichkeit wächst die Bedeutung des Erlernens einer Fremdsprache von Jahr zu Jahr. Englisch dient vor allem in Wissenschaft, Wirtschaft und Technik als lingua franca, weswegen entsprechende Fähigkeiten im Berufsleben mittlerweile unverzichtbar geworden sind.
Darüber hinaus muss die Verständigung mit Vertretern anderer Nationen als essentielle Voraussetzung betrachtet werden, ohne die eine positive Entwicklung des europäischen Integrationsprozesses nur schwer vorstellbar scheint.
In diesem Zusammenhang kann auch im privaten Bereich das Beherrschen der englischen Sprache mitunter äußerst hilfreich sein. Bis auf wenige Ausnahmen erfordert eine Urlaubsreise ins Ausland zumindest grundlegende Englischkenntnisse, um die damit verbundenen Herausforderungen angemessen bewältigen zu können.

###