"Bau - Dein Ding": Besuch des Bausprinters

Schulerlebnisse AktuellKat(SKR)

Kurz vor den Herbstferien besuchte uns der "Bausprinter".
Die Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz will damit Jugendliche bei ihrer Berufsorientierung unterstützen und abwechslungsreich über die Bauberufe informieren sowie Interesse wecken.

Neben diversen praktischen Aufgaben konnten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen auch mehrere multimediale Elemente erleben:

- Der "Bausimulator": Virtuelle Fahrt mit einem Bagger

- Die "Hörbar": Erraten von Baugeräuschen.

- Die "Fühlbar": Auf Tuchfühlung mit Baumaterialien und Werkzeugen.

- Die " Vermessung" des Bausprinters mit geeigneten Mitteln und Wegen.

- Das "Bau-Memory": Zuordnung von Werkzeugen zu den Bauberufen.

- Das "Haus-Puzzle": Optisches Vorstellungsvermögen testen.

- Der "Bagger": Stapeln von Würfeln als Geschicklichkeitsspiel

- Das "Rohr-Labyrinth": Praktische Bauaufgabe für räumliches Vorstellungsvermögen".

- Die "Leonardo-Brücke": Errichten einer Brücke aus Holzelementen ohne Schrauben.


Die Teilnehmer konnten so auf kurzweilige und interessante Art die Vielseitigkeit der Bauberufe kennenlernen.
Vielen Dank hierfür!


(Quelle: Flyer des Bausprinters RLP).


Zurück
###